Die Klasse für Transmediale Kunst an der Universität für Angewandte Kunst beschäftigt sich mit transdisziplinären Ansätzen bei der Konzeption und Realisierung von Kunst. Die kritische Auseinandersetzung mit theoretischen und praktischen Methoden sowie die Reflexion über die kommunikativen, performativen und prozessualen Aspekte künstlerischer Strategien bilden dabei die Grundlage.

Trailer der Klasse Transmediale Kunst

Mailing list


Zulassungsprüfung 2021

Bob Erpelding

Zulassungsprüfung 2021 08 Feb 2021

findet für das Studienjahr in digitaler Form statt!

Abgabe der Mappe mit Arbeitsproben erfolgt per Upload auf der Website der Universität für angewandte Kunst von 8. - 17. 2. 2021 9.00 Uhr

weitere Infos hier!


Gastvortrag Lisz Hirn

Lisz Hirn, Foto: Inge Prager

Gastvortrag Lisz Hirn 20 Jan 2021

"Wer braucht Superhelden. Was wirklich nötig ist, um unsere Welt zu retten“  Impulslesung und Diskussion

20.01.21 / 14 Uhr
Transmediale Kunst @ zoom

Dr. Lisz Hirn 
Philosophin, Buchautorin, ehemaliger Research Fellow am Forschungsinstitut für Philosophie Hannover, Obfrau des Vereins für praxisnahe Philosophie und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für angewandte Philosophie. Philosophie-Praktikerin mit Schwerpunkten: Philosophie & Kunst; Lehr- und Forschungstätigkeit an verschiedenen Universitäten weltweit. Langjährige Erfahrung mit Projekten für Schulen, Universitäten, Unternehmen und Privatpersonen im In- und Ausland.


OPEN HOUSE 2020

OPEN HOUSE 2020 09 Dez 2020

all virtual!

9. + 10.12.2020

12.00 - 16.00 Uhr


Gastvortrag Oliver Laric

Oliver Laric

Gastvortrag Oliver Laric 09 Dez 2020


9.12.20 / 14.00 Uhr
Transmediale Kunst / @ Zoom 


2. Teil Gastvortrag Fahim Amir Visiting Professor

© Shanghai, Steinbrener/Dempf & Huber, 2012

2. Teil Gastvortrag Fahim Amir Visiting Professor 18 Nov 2020

Quieken, Knirschen, Flüchten, Forschen - Teil 2
Auf der Suche nach dem Trans in den Ästhetiken der Gegenwart

18.11.20 / 14.00 Uhr
Transmediale Kunst / @ Zoom